Dreikönig 2019

Wir bedanken uns im Rahmen der Sammlung des Jahres 2019 für die Spende von insgesamt

€ 20.546,59

bei den Menschen aus Dorfen und Umgebung.

Herzlichen Dank an alle Dorfner, die heuer wieder so großzügig waren!

Wir werden die Summe an unsere Projekte weiterleiten.

Projekt Spende in €
Regenbogen Ecuador e.V. 6.000,-
Aidswaisen in Zimbabwe (Missionsdominikanerinnen Kloster Strahlfeld) 2.000,-
Kindergarten der Ordensbrüder unseres Pfarrers P. Janusz Gadek in Tansania (von uns bereits zwei mal unterstützt) 2.000,-
Missio München - Nahrungsmittelhilfe für hungernde Menschen in Äthiopien 4.500,-
Missio München - Ausbildung für Straßenmädchen in Nairobi (Missio-Langzeitprojekt, von uns bereits unterstützt) 5.000,-
Solar-Wasserpumpen-Projekt in Brasilien 1.046,59

Herzlichen Dank!


40-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2015 fand das Dreikönigs-Singen in Dorfen zum 40. Mal statt. Was in der Adventszeit 1975 mit vier Familienvätern begann, hat im Laufe der Jahre Dimensionen angenommen, die sich damals wohl keiner der vier "Urkönige" hätte träumen lassen. An dieser Stelle möchten wir uns sowohl bei den Gründern der Aktion, als auch bei allen anderen insgesamt 104 Männern bedanken, die das Dreikönigssingen in dieser Form möglich gemacht haben.

Pressestimmen:

Der Münchner Merkur hat uns mit einem schönen Artikel bedacht - besonders erfreut waren wir auch über einen Hörfunk-Beitrag im Bayerischen Rundfunk - der leider nicht mehr online ist.

Unser "Oberkönig" Hans Baumgartner wurde im Jahre 2015 von der Pfarrei Maria Dorfen mit der Liebfrauen-Medaille ausgezeichnet. Auch dazu ist ein Artikel im Münchner Merkur erschienen.


Spenden seit 1976

Die Dreikönigssänger aus Dorfen haben seit 1976 ersungen:

€ 432.876,14

Auch dafür ein Dankeschön an die engagierten Könige und die nicht minder engagierten Spender!